Stichwort: WordPress

Gravatar (globally recognized avatar) ist ein Service von Automattic Inc. (Betreiber von wordpress.com): Kostenlos lässt sich, in Verbindung mit der eMail-Adresse, ein beliebiges Bild auf den Servern der US-Firma speichern, das von Content-Management-Systemen wie WordPress abgefragt wird, um es in einen Kommentar einzubinden. Die Zuordnung von Gravatar-Bildern zu Kommentierenden wird über deren eMail-Adressen hergestellt. Zwei Probleme ergeben sich: Zum einen kann das Laden der Bilder von den Automattic-Servern, gerade bei vielen Kommentaren, den Bildschirmaufbau verzögern. Zum zweiten stellen sich Fragen bezüglich des Datenschutzes und ggf. der eigenen Datenschutzerklärung, denn die Zugriffe auf die Gravatar-Server werden selbstredend protokolliert. Abhilfe in WordPress: Im Admin über Einstellungen -> Diskussion die Avataranzeige abstellen!

WordPress-TechTipps

WordPress individualisieren: das eigene Child-Theme erstellen

Zunächst zum Grundverständnis: Was ist ein WordPress-Theme?

In WordPress und vielen anderen Content-Management-Systemen wird möglichst strikt getrennt zwischen Programmlogik, Inhalten und Gestaltung. Der grundlegende Programmcode sorgt für die Funktionalität des Systems und bei der Bildschirmausgabe schließlich für die Zusammenführung der Inhalte und deren Präsentation nach Maßgabe der Design-Vorgaben. Diese gestalterischen Vorgaben werden bei WordPress innerhalb eines sogenannten Themes gespeichert. Continue reading

WordPress diktiert großes P

Kein Scherz: In einer Standard-WordPress-Installation ist es seit Einführung von WordPress 3.0 im Jahr 2010 nicht mehr möglich, „Wordpress“ zu schreiben (mit kleinem p). Ein kleiner Codeschnipsel im Programmkern sorgt dafür, dass dieser Tippfehler bei der Bildschirmausgabe automatisch in „WordPress“ berichtigt wird, Continue reading

WordPress

WordPress ist ein Content-Management-System (CMS), also ein Software-Werkzeug zum Speichern, Organisieren und Präsentieren von Inhalten (Texte, Bilder, Musik …). Es wird vorrangig genutzt, um Internetseiten zu generieren, um eine Website zu erstellen, zu befüllen und zu verwalten. Die Einsatzmöglichkeiten von WordPress und ähnlichen CMSen sind vielfältig. Sie sind brauchbar als Notizblock, Kalender, Adressbuch, Tagebuch, Online-Zeitung, Diskussionsplattform, Shopsystem, Redaktionssystem … Continue reading